Elterninitiative erhält wertvolle Unterstützung

Für die aktuelle Spendenübergabe hatten sich besonders die Hardheimer Lionsfreunde Gabi Rösch und Bernhard Bischoff engagiert. Aufmerksam wurden sie durch eine Aktion von EDEKA, bei der die Elterninitiative Spielplatz Klingenweg um ausgeschriebene 50.000 Euro kämpften. Das Ergebnis war ein guter vierter Platz, der jedoch nur mit 5.000 Euro prämiert wurde. Kurzerhand wurde das Gesamtkonzept verändert, sodass nur noch 35.000 Euro benötigt wurden. 17.000 Euro steuerte dann die Gemeinde Hardheim bei, und der fehlende Betrag wurde durch das Engagement der Elterninitiative über eine Vielzahl von Spenden erbracht.

In Anwesenheit vieler engagierter Mütter und deren Kinder, Hauptamtsleiter Lothar Beger von der Gemeinde Hardheim sowie den Lionsfreunden Gabi Rösch, Bernhard Bischof, Beate Tomann und Thomas Farrenkopf überreichte Lions Präsident Oliver Caruso die Spende über 3.000 Euro. Als ehemaliger Gewichtheber-Olympiasieger und Leiter des Special Olympics Stützpunkts in Schwarzach liegt Oliver Caruso ganz besonders die Förderung der Bewegung von Kindern und Jugendlichen am Herzen. Außerdem wollte er mit dieser Spende ein besonderes Dankeschön an die vielen Hardheimer senden, die jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit die Adventskalender-Aktion des Lions Club Madonnenland mit über 1.000 verkauften Kalender treu unterstützen.

Lothar Beger dankte seinerseits für die hilfreiche Spende und ließ wissen, dass für Sonntag, 08.Juli, ab 14 Uhr ein Spielplatzfest für die gesamte Bevölkerung stattfindet. Dabei können sich alle Besucher ein Bild von dem gelungenen Spielplatz machen.
Abschließend bekundeten auch die Mütter und Kinder ihre große Freude über die großzügige Spende.

Zurück

Spenden - Rückblick